DIE OPERETTE FEIERTE 2005 IHREN 150. GEBURTSTAG!

am 5. Juli 1855 führte Jacques Offenbach in Paris seinen ersten Einakter auf:                      

                               "Die beiden Blinden" - "Les deux aveugles"


Welchen kulturellen Stellenwert das Genre Operette seitdem hatte, kann an den leider nur noch auf Fotos erhaltenen Theatergebäuden abgelesen werden. Doch die Musik ist bis heute lebendig geblieben. Die E.S.O. will deshalb als europäische Dachorganisation ein Gebäude zur Pflege und auch zur Erneuerung dieser so wertvollen musikalischen Bühnenkultur sein.

WOLLEN  SIE  UNS HELFEN?

Bitte informieren Sie sich über die weiteren Inhalte und Projekte unserer Stiftung oder/und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

                                                              ¤

STIFTEN UND SPENDEN FÜR GEMEINNÜTZIGE ZIELE, WIE FÜR DEN ERHALT DES KULTUR-GENRES OPERETTE,

 IST EHRENSACHE!

 

AUCH DIE KLEINSTE SPENDE TRÄGT ZUR PFLEGE UND ZUM ERHALT DER OPERETTE BEI. WIR SIND IHNEN DAFÜR DANKBAR, DENN ES ERMÖGLICHT UNS, DIE GESETZTEN ZIELE ZU REALISIEREN!

dynaDev GmbH, Linsengericht Die Macher GmbH, Dresden Die Macher GmbH, Dresden Die Macher GmbH, Dresden
dynaDev GmbH, Linsengericht
Die Macher GmbH, Dresden
Form Dienstleistungen
Apikula Kulturgenuss online, Berlin